Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

GDCh-Ehrenmitglied Rudolf Zahradník verstorben

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker trauert um ihr Ehrenmitglied Professor Dr. Rudolf Zahradník. Der in Bratislava/Slowakei geborene Professor gehörte zu den führenden Wissenschaftlern im Grenzgebiet zwischen Physikalischer, Theoretischer und Organischer Chemie. Er starb am 31. Oktober im Alter von 92 Jahren. 


Zahradník veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen, Lehrbücher und Monographien. Er war Direktor des Jaroslav-Heyrovský-Instituts für Physikalische Chemie in Prag und Präsident der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik. Zahradník erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter im Jahr 2000 auch die Ehrenmitgliedschaft der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Zu seinen wissenschaftlichen Schüler*innen gehörte auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.


s.auch Rudolf Zahradnik ‐ Ermutigung in der Diktatur
Nachrichten aus der Chemie, 48, September 2000, 1082.
https://doi.org/10.1002/nadc.20000480913

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.