Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Vor 50 Jahren in den Blauen Blättern

Woodward, Eschenmoser und Vitamin B12

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Woodward, Eschenmoser, Vitamin B12 und die organische Chemie

Im zweiten Aprilheft des Jahres 1972 erschien in den Nachrichten aus Chemie und Technik ein vierseitiges Interview mit Robert Burns Woodward und Albert Eschenmoser. Beiden war es kurz vorher gelungen, Cyanocobalamin zu synthetisieren, eine biologisch inaktive Form des Vitamins B12. Die Struktur hatte Dorothy Hodgkin im Jahr 1955 aufgeklärt. Eschenmoser begann 1960, Woodward ein Jahr später mit der Totalsynthese des Moleküls mit der Summenformel C63H88CoN14O14P.

Mehr Erstaunliches und Überraschendes aus den Blauen Blättern von anno dazumal lesen Sie in der GDCh-App: gdch.app/category/vor-50-jahren

Bildung + Gesellschaft

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.