Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Vor 50 Jahren in den Blauen Blättern

Noten auf die Promotion?

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Chemiestudium in Regensburg

„Nur die Studenten fehlen noch“ titelten im Februar 1972 die Nachrichten aus Chemie und Technik über die Universität Regensburg. Denn Erstsemester in Chemie nahm die im Jahr 1964 gegründete Hochschule erst zum Wintersemester 1972/1973 auf, 32 Studienplätze gab es. Ab 1971 hätten 15 Chemiestudenten nach dem Vordiplom in Regensburg studieren können, es waren aber nur zwei gekommen. Im Wintersemester 2021/2022 haben sich in Regensburg übrigens 44 Studierende in den Bachelorstudiengang eingeschrieben. Und anders als vor 50 Jahren vergibt die Uni heute Promotionsnoten; die Promotion ohne Bewertung erwies sich als Hemmnis auf dem Arbeitsmarkt. Noch mehr über die damals junge Universität lesen Sie im Online-Heftarchiv mit Ihrer GDCh-Mitgliedsnummer und Passwort: www.gdch.de/doi/10.1002/(ISSN)1868-0054

Bildung + GesellschaftVor 50 Jahren

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.