Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Vom Germapyramidan zur planaren Ge-Verbindung

Nachrichten aus der Chemie, Januar 2023, S. 52-55, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Coburger, Mougel, Grützmacher und Team haben untersucht, wie sich die Struktur eines Germapyramidans bei Redoxvorgängen ändert. Reaktion des (Ipr)2C2P2 mit GeCl2·Dioxan und einem Halogenabstraktionsagens liefert ein dikationisches Germapyramidan. Das Dikation kann zwei reversible Ein-Elektronen-Reduktionen durchlaufen. Sowohl das resultierende Radikalkation als auch das neutrale Germapyramidan gehen Umlagerungen ein, wobei das Radikalkation zu einem planaren Digermolid-Dikation reagiert und die Neutralverbindung zum planaren Germoldiid umgesetzt wird. AH

  • Angew. Chem. Int. Ed. 2022, doi: 10.1002/anie.202211749

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.