Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ulrich Buller (1946 ‐ 2020)

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Am 11. November 2020 starb Ulrich Buller, langjähriges Mitglied des Vorstands der Fraunhofer-Gesellschaft, ehemaliger Leiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung IAP und Interimsleiter des Institutsteils Bioanalytik und Bioprozesse des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI, beide in Potsdam, sowie Honorarprofessor der Universität Potsdam.

Seine Leidenschaft galt, wie er zu sagen pflegte, der Mission der Chemie in unser Gesellschaft, die nur durch ein Miteinander von anwendungs- und erkenntnisorientierter Forschung und im engen Kontakt mit der Gesellschaft voranzubringen sei. Praktisch denkend, ziel- und gleichzeitig konsensorientiert nahm er diese Aufgabe ernst, genau wie jeden seiner Gegenüber. Ohne die Augen vor Problemen zu verschließen war Ulrich Buller ein Mensch voller Lebensfreude, Humor und Verständnis für seine Mitmenschen. Er glaubte an Win-Win-Situationen; Gläser waren für ihn nie halb leer, sondern immer halb voll.

Von den vielen Funktionen und Aufgaben während seiner Laufbahn wirkt besonders sein Engagement bei der Überleitung der Polymerforschung in Brandenburg während der deutschen Wiedervereinigung nach. Herausr

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.