Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Rezension

Rezension: Klimawandel. Fakten gegen Fake & Fiction. Buch von Marcus Wadsak.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Kompakt und für alle

Klimawandel. Fakten gegen Fake & Fiction. Von Marcus Wadsak. Braumüller-Verlag, Wien 2020. 144 Seiten, gebunden 18,00 Euro. ISBN 978–3–99100–303–8

Jeder, der die Klimaerwärmung verstehen will, ohne sich anstrengen zu müssen, liegt mit diesem Buch richtig: Es ist verständlich und lebendig geschrieben. Zu definierende Fachsprache wie Dekarbonisierung ist seltene Ausnahme. Die ansprechenden Abbildungen sind direkt im Text eingebaut, was dem Lesefluss zu Gute kommt. Mit wissenschaftlicher Literatur vertraute Leser vermissen aber vielleicht erklärende Bildunterschriften und den expliziten Verweis auf die Abbildungen im Text.

Das Buch beginnt mit den Ergebnissen von Analysen, die belegen, dass das Erdklima wärmer wird. Im folgenden Kapitel erklärt der Autor den Treibhauseffekt und die Ursachen der vom Menschen bewirkten Klimaerwärmung. Außerdem geht er darauf ein, wie sich die globale Temperatur in den vergangenen 20 000 Jahren verändert hat.

In den weiteren Abschnitten hat Wadsak Gegenwart und Zukunft im Blick: „Was passiert jetzt bei uns? Was wird noch pa

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.