Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Plastikmeinungen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Verbände wollen nach einer Umfrage die Bevölkerung stärker informieren.

Zu Kunststoffen und ihrer Verwendung haben die Deutschen ein meist ambivalentes Verhältnis, wie eine Umfrage im Auftrag der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen und des Kunststofferzeugerverbands Plasticseurope Deutschland zeigt.

Kunststoffverpackungen gelten oft als umweltverschmutzend. Als größtes Problem nannten 64 Prozent der Befragten Meeresverschmutzung, 57 Prozent Mikroplastik und 47 Prozent achtloses Wegwerfen. Aber mehr als 60 Prozent der Befragten halten Kunststoffe im Medizin- und Gesundheitsbereich für unverzichtbar, 55 Prozent bei Computern und Elektronik, 47 Prozent im Fahrzeugbau, gefolgt von 38 Prozent im Haushalts- und Hygienebereich und 31 Prozent bei Lebensmitteln.

Zudem sähen zwei Drittel der Verbraucher:innen Fortschritte etwa bei Recycling und Kreislaufwirtschaft (Abbildung). Sie kennen ihren eigenen Beitrag dazu, etwa richtige Abfalltrennung. Dagegen sei der Beitrag von Kunststoffen zu Ressourcenschonung und Klimaschutz wenig bekannt. Hier wollen die Verbände mehr Aufklärungsarbeit leisten. MB

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.