Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ortsverbände

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ortsverbände

Jena Symposium „100 Jahre Helmut Arold“

Am 28. Oktober 2020 veranstalte der Ortsverband Jena das Symposium „Biochemie in Jena – 100 Jahre Helmut Arold“. In ihren Grußworten gingen Hans-Dieter Arndt als Vorsitzender des Ortsverbands und Thorsten Heinzel als Direktor des Instituts für Biochemie und Biophysik auf die Rolle der Biochemie in der Forschung sowie in der Ausbildung in der Chemie, Biologie und Medizin ein. Siegmund Reißmann würdigte dann in einem sehr persönlichen Beitrag die Verdienste von Professor Helmut Arold (1920 – 1999) beim Aufbau des Fachs Biochemie in Jena, stellte dessen Talent und Liebe zur Wissensvermittlung heraus und brachte seine Forschung und deren historischen Kontext dem Publikum kundig nahe.

In seiner Forschung leistete Helmut Arold anfangs wesentliche Beiträge zur Synthese von Antibiotika der Circulin/Polymyxin-Reihe. In den 1960er und 1970er Jahren war er intensiv an der Forschung zur Totalsynthese von Insulin beteiligt, in starker Konkurrenz zu internationalen Konsortien. Mit seinen Untersuchungen zu Struktur-Wirkungsbeziehungen des Gewebshormons Bradykinin sowie zu dessen Raumstruktur und Funktion integrierte Aro

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.