Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Methodenvalidierungen in der analytischen Chemie

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Im Jahr 2005 fand der erste Kurs „Methodenvalidierungen in der analytischen Chemie unter Berücksichtigung verschiedener QS-Systeme“ unter der Leitung von Dr. Barbara Pohl statt. Der Kurs ist seitdem in keinem einzigen Jahr ausgefallen, und seit dem Jahr 2015 läuft er sogar zweimal im Jahr. Immer wieder wurde er thematisch angepasst, mittlerweile haben über 400 Personen diesen Kurs besucht.

Warum ist das Interesse so groß?

Zum einen ist das Thema analytische Methodenvalidierung in der chemischen Industrie omnipräsent und nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig valide analytische Daten sind. Denn auf Basis dieser Daten wurden und werden wichtige politische Entscheidungen getroffen, denn alle Inzidenzwerte basieren auf der Auswertung von analytischen Ergebnissen. Zum anderen ist es die Kombination aus analytischem Sachverstand als Chemiker:in und profundem Wissen um die regulatorischen Vorgaben der unterschiedlichen QS-Systeme, die den Kurs so besonders machen.

Der Kurs gibt einen Einstieg und ersten Überblick über die verschiedenen QM-Systeme, verschiedene Beispiele der Validierung. Dazu gehört nicht nur das Thema Methodenvalidierung, son

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.