Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Frauen als Autorinnen unterrepräsentiert

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

12 % aller Forscherinnen und 21 % aller Forscher haben schonmal publiziert. In den physikalischen Wissenschaften sind es 15 % der weiblichen und 25 % der männlichen Forschenden. Unter Biolog:innen haben 15 % der Frauen und 24 % der Männer schonmal publiziert. Dies ergab eine Studie des Teams um Ross von der Universität Boston. Dafür analysierten sie die Veröffentlichungen von 9778 Forschungsteams. Zudem ergab eine Umfrage unter 2660 Forschenden, dass 43 % der Frauen und 38 % der Männer schonmal zu Publikationen beigetragen hätten, ohne als Autor:in aufgeführt worden zu sein.https://media.graphassets.com/N6NGrrSlRPy6dPRInWjS

M. B. Ross, B. M. Glennon, R. Murciano-Goroff et al., Nature, doi: 10.1038/s41586–022–04966-w

Bildung + Gesellschaft

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.