Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ehrungen und Karriere

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ehrungen

Suki Albers, Dr., Univ. Hamburg: Ingeborg-Gross-Preis für die beste Promotion des Freundes- und Fördervereins Chemie der Univ. Hamburg für ihre Dissertation mit dem Titel „Assessing tRNA sequence flexibility using semi de novo designed nonsense suppressor tRNAs”. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert.

Josep Cornellà, Dr., Max-Planck-Inst. für Kohlenforschung, Mülheim: Bayer Early Excellence in Science Award der Bayer Foundation. Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert.

Sabrina Disch, Dr., Univ. Köln: Wolfram-Prandl-Preis des Komitee Forschung mit Neutronen für ihre Forschungsergebnisse zum Verständnis von Struktur, Spinstruktur und Spindynamik magnetischer Nanoteilchen, erzielt mit innovativen Neutronenstreumethoden. Die Auszeichnung ist mit 2500 Euro dotiert.

Patrick Hemberger, Dr., Paul-Scherrer-Inst., Villingen: Ruzicka-Preis 2020 für seine Forschung zum Verständnis der Mechanismen der katalytischen Schnellpyrolyse durch Aufklärung der reaktiven Zwischenprodukte bei der heterogenen Katalyse.

Crispin Lichtenberg, Dr., Inst. für Anorg. Chemie der Univ. Würzburg: Ernst-Haage-Preis für Chemie des Max-P

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.