Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Bundestag beschäftigt Zukunftsexperten

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Der deutsche Bundestag hat den Betrieb des Büros für Technikfolgenabschätzung ausgeschrieben. Bis zum 13. Januar können wissenschaftliche Einrichtungen ihr Interesse bekunden. Voraussetzung ist die vorangegangene Arbeit in wissenschaftlicher Politikberatung, Technikfolgenabschätzung oder Zukunftsforschung. Das Büro für Technikfolgenabschätzung bereitet interdisziplinär wissenschaftliche Sachverhalte auf und präsentiert sie den Gremien des Bundestags. Der Betrieb ist zunächst bis August 2028 befristet.

Bildung + Gesellschaft

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.