Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meinungsbeitrag

Ansichten einer Preisträgerin: Stefanie Dehnen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Auf dem virtuellen Wissenschaftsforum erhielt Stefanie Dehnen den Alfred-Stock-Gedächtnispreis 2020. Mit dieser Goldmedaille (sowie 7500 Euro Preisgeld) ehrt die GDCh Chemiker:innen für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der anorganischen Chemie.

Mein größtes Privileg als Wissenschaftlerin ist …

Dingen auf den Grund gehen zu können, die mich persönlich fesseln – zusammen mit einer großartigen Gruppe begabter, neugieriger und inspirierender junger Menschen. Und die einzigartige Möglichkeit, chemische Forschung mit Kreativität, Autorentätigkeit und Wissensvermittlung verbinden zu dürfen!

Die größte Überraschung meiner Forscherinnenkarriere …

war, dass sich polycyclische Polyanionen von Bismut synthetisieren und isolieren lassen. Zu Studienzeiten hieß es, so etwas sollte es nicht geben – umso mehr habe ich mich gefreut, als wir das widerlegen konnten.

Ich habe Chemie studiert, weil …

ich den Stempel „Chemie“ im Studienbuch meiner Cousine spannend fand – die meisten meiner Klass

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.