Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meinungsbeitrag

Zweckverwirklichung

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Den wissenschaftlichen Informations- und Meinungsaustausch zu fördern ist eines der vorrangigen satzungsgemäßen Ziele der GDCh. Besonders wichtig, um dies zu verwirklichen, sind die chemiewissenschaftlichen Publikationsorgane unserer Gesellschaft, an erster Stelle die Angewandte Chemie. Diese gehört seit vielen Jahren zu den weltweit renommiertesten Zeitschriften in der Chemie. Um die überaus erfolgreiche Entwicklung der Angewandten Chemie auch künftig sicherzustellen, wurden in den letzten Monaten wichtige Änderungen auf den Weg gebracht. Das Redaktionsteam bei Wiley-VCH in Weinheim wird nun von sechs Executive Editors geleitet und von zehn international bekannten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen als Advisory Editors unterstützt. Ein neu gebildetes International Advisory Board spiegelt in seiner Zusammensetzung die Diversität der wissenschaftlichen Community. Schließlich hat der GDCh-Vorstand ein Angewandte-Chemie-Council eingerichtet: Es ist zuständig für die strategischen Entscheidungen und bildet die operative Schnittstelle zum Verlag.

Gehört die Angewandte Chemie alleine der GDCh, sind die Zeitschriften von Chemistry Europe eine Aktivität der GDCh mit weitere

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.