Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Wasserstoffprojekte im Weltmaßstab

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Wasserstoffprojekte im Weltmaßstab | Im Jahr 2023 soll ein 20-Megawatt-Elektrolyseur in Betrieb gehen. Air Liquide Deutschland plant in einer Partnerschaft mit Siemens Energy den Bau dieses ersten Elektrolyseurs im Weltmaßstab. Er soll in Oberhausen klimaneutralen Wasserstoff erzeugen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) überreichte dafür einen Förderbescheid über 10,9 Mio. Euro.

Im Juni 2020 verabschiedete die Bundesregierung den Bericht zur Nationalen Wasserstoffstrategie. Mit 8 Mrd. Euro fördert sie demnach 62 Wasserstoffgroßprojekte (Karte), für die insgesamt 33 Mrd. Euro an Investitionen geplant sind. SN

Grafik: BMWi

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.