Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Vorstandssitzungen im Mai und Juni

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Berichte über die reguläre Sitzung des GDCh-Vorstands am 27. Mai und über die Ad-hoc-Videokonferenz am 19. Juni.

Sitzung (Videokonferenz) des GDCh-Vorstands am 27. Mai 2020

Die erste reguläre Sitzung des neu gewählten GDCh-Vorstands fand am 27. Mai 2020 als Videokonferenz statt. Ursprünglich sollte die Sitzung am 26. März im Zusammenhang mit dem Frühjahrssymposium des GDCh-JungChemikerForums in Köln durchgeführt werden. Da auf Grund der Coronapandemie Präsenzveranstaltungen nicht stattfinden können und auch das Frühjahrssymposium abgesagt werden musste, trifft sich der GDCh-Vorstand zum ersten Mal in seiner Geschichte im Rahmen einer Videokonferenz.

Zu Konferenzbeginn stellt der Präsident Prof. Peter R. Schreiner fest, dass zu Beginn der Sitzung 13 Vorstandsmitglieder anwesend sind und somit der Vorstand beschlussfähig ist. Prof. Katharina Al-Shamery und Prof. Katharina Landfester hatten im Vorfeld informiert, dass sie sich erst kurz nach Sitzungsbeginn zuschalten können, beide stoßen gegen 14 Uhr dazu. Prof. Schreiner informiert, dass der ursprünglich auf der Tagesordnung stehende Punkt „Antrag des JCF-Bundesvorstands zum Budget für internationale Zusammena

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.