Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Vom Magnesium zum Haber‐Bosch‐Verfahren

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Für die Ammoniaksynthese, so wie sie Anfang des 20. Jahrhunderts als großtechnischer Prozess entwickelt wurde, gibt es Modellexperimente. Diese lassen Lernende auch die historische Entwicklung nachvollziehen.

Chemieunterricht thematisiert das chemische Gleichgewicht in der Regel am Beispiel chemisch-technischer Prozesse. Oft steht dabei die Prozessführung im Mittelpunkt, und Lehrkräfte diskutieren die Verfahren im Unterricht theoretisch.

Im Fall des Haber-Bosch-Verfahrens zur Ammoniaksynthese lassen sich bekannte Experimente einbinden und ergänzen. Diese bieten den Schülern einen experimentellen und einen geschichtlichen Zugang.

Stickstoff chemisch binden – eine Chronologie

Im 19. Jahrhundert wurde Salpeter (Natriumnitrat) für Düngemittel aus Chile importiert. Allerdings waren die Vorkommen begrenzt, und um die Jahrhundertwende wuchs in Europa die Bevölkerung und damit die Nachfrage nach Stickstoffdünger in der Landwirtschaft. Zugleich waren viele Länder bestrebt, von Chile unabhängig zu werden.

Im Jahr 1898 prophezeite der englische Chemiker William Crookes eine Hungersnot für die folgenden zwanzig bis dreißig Jahre, wenn es nicht gelänge, Stick

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.