Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Übernahmen und mehr

Nachrichten aus der Chemie, Dezember 2018, Seite 1169, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Linde-Praxair-Fusion fix

Die US-Kartellbehörde hat die Fusion der Industriegasehersteller Linde und Praxair unter Auflagen genehmigt. Demnach müssen sich die beiden Konzerne aus neun Bereichen ihres Geschäfts zurückziehen. Linde will die Auflagen bis Januar umsetzen – bis zum Vollzug müssen die Unternehmen ihre Geschäfte getrennt führen. Derweil starteten sie die Vorbereitungen: So konnten die Aktionäre bis Ende Oktober ihre Aktien gegen die des fusionierten Unternehmens tauschen. Dieses beherrscht mit einem Umsatz von über 24 Mrd. Euro und etwa 80 000 Mitarbeitern ein Viertel des Weltmarkts für Industriegase. Es soll unter dem Namen Linde firmieren, aber von Praxair-Chef Steve Angel geführt werden; der neue Hauptsitz wird in Dublin sein. Linde-Chef Wolfgang Reitzle wird Aufsichtsratsvorsitzender des neuen Weltmarktführers.

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) kritisiert weiterhin, dass sich der Zusammenschluss weder für die Beschäftigten noch für den Industriestandort Deutschland oder die Aktionäre rechne. CS

Solvay-Polyamide: BASF macht Zugeständnisse

BASF will das Polyamidgeschäft von Solvay übernehmen und hat der EU dafür nu

Industrie & Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.