Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Thiopeptid-Biosynthese nachgebaut

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Sikandar und Team haben die Biosynthese eines hochmodifizierten ribosomalen Peptids im Reagenzglas nachgebaut. Thioholgamid ist ein Naturstoff aus Streptomyceten. Die cytostatischen Eigenschaften der Verbindung machen sie für die Krebstherapie interessant. Die Biosynthese beginnt mit einem kleinen Protein, das am C-Terminus durch Thioamide, Dehydratisierung, Cyclisierung, Methylierung und Hydroxylierung modifiziert wird. Schließlich wird der Großteil des Proteins – das leader peptide – abgeschnitten, um den aktiven Naturstoff freizusetzen. Durch die Kombination der beteiligten Enzyme im Reagenzglas ließen sich die genaue Reaktionsfolge und der Mechanismus klären. HK

  • J. Am. Chem. Soc. 2022, 144, 5136

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.