Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

BASF

Syngasanlage in China

Nachrichten aus der Chemie, Oktober 2023, S. 28-29, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Der Chemiekonzern BASF baut eine Synthesegasanlage im chinesischen Zhanjiang. Die neue Produktionsanlage soll im Jahr 2025 in Betrieb gehen. Um Synthesegas und Wasserstoff zu produzieren, nutzt die Anlage hauptsächlich das Nebenprodukt des Ethylenoxid-Prozesses CO2 und überschüssiges Brenngas aus dem BASF-Steamcracker-Betrieb.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.