Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Strategie

Verhandeln mit Softwaregiganten

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die großen IT-Konzerne wie SAP, Microsoft oder Salesforce nutzen ihre monopolistischen Marktpositionen zu drastischen Preiserhöhungen. Doch Unternehmen können sich wehren.

Bei Software zur Unternehmenssteuerung (Enterprise Resource Planning, ERP) hat der Walldorfer Softwarekonzern SAP in Westeuropa einen Marktanteil von 80 Prozent, de facto ein Monopol. Ein Konkurrent, der US-Anbieter Oracle, ist meist nur bei den hiesigen Töchtern amerikanischer Konzerne vertreten. Mit ERP-Software planen, steuern und verwalten Unternehmen ihre gesamten Geschäftsprozesse – Personal, Betriebsmittel, Material. So lassen sich alle Produktionsfaktoren zur richtigen Zeit in der richtigen Menge am richtigen Ort einsetzen.

Grafik: Feodora / Adobe Stock

Chemie und SAP-Software

Die Chemieindustrie stellt besondere Anforderungen an eine ERP-Software. Denn sie ist eine der Branchen mit den höchsten regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen. Zudem nutzt die Chemieindustrie Verfahren, die in anderen

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.