Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Störrische Peptide

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die Gruppe um Helfrich hat die Biosynthese von Atropopeptiden aufgeklärt. Atropopeptide sind bakterielle Naturstoffe mit einer bestimmten atropisomeren Struktur, die sich nicht ohne Bindungsbruch in das andere Isomer umwandeln lassen. Jetzt wurde gezeigt, wie Atropopeptide aus einem ribosomalen Vorläufer entstehen: Dabei knüpft ein P450-Enzym mit hoher Atroposelektivität die charakteristischen versteiften Ringe aus Tryptophan Seitenketten.
https://media.graphassets.com/blCQpgoKRqEMh3fPXYat

Das Wissen über die biosynthetischen Enzyme wird ermöglichen, weitere Atropopeptide über genomische Analysen zu identifizieren. HK

  • Angew. Chem. Int. Ed. 2022, doi: 10.1002/anie.202208361

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.