Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Tagungsbericht

Sommerschule Computational Chemistry auf Mauritius

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ende September bis Anfang Oktober 2019 fand eine zweiwöchige Sommerschule „Computational Chemistry“ für 50 junge Wissenschaftler aus den Sub-Sahara-Staaten auf Mauritius statt. Die Veranstaltung hatten Dozenten der Universitäten Marburg und Mauritius gemeinsam organisiert und mit Unterstützung weiterer Dozenten aus Deutschland und Belgien geleitet. Finanziell unterstützte vor allem die Volkswagenstiftung, die die Reise- und Aufenthaltskosten der Teilnehmer aus zehn afrikanischen Ländern und der Dozenten sowie die Lehrmittel finanzierte. Die Initiative zur Sommerschule entsprang einer seit Jahren bestehenden Kooperation zwischen Ponnadurai Ramasami und Gernot Frenking, Professoren an der Universität Mauritius beziehungsweise Marburg. Vormittags wurden die die theoretischen Grundlagen der Methoden der Computational Chemistry behandelt, am Nachmittag gab es Übungen mit vorinstallierten Programmen auf Laptops, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt wurden. Zielgruppe waren junge Dozierende und Promovierende, die aus ihrem Studium über Vorkenntnisse in theoretischer Chemie verfügen.

Die anfängliche Unsicherheit und Aufregung auf Seiten von Dozenten und Teilnehmern wichen s

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.