Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

So viele Fächer

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Zum Wintersemester 2020/2021 gab es an Deutschlands Hochschulen 20 359 Studiengänge. Diese Zahl steigt seit Jahren.

Abiturienten konnten zum laufenden Wintersemester zwischen 9168 Bachelorstudiengängen wählen, davon waren 4707 an Universitäten, 3817 an Fachhochschulen und der Rest an sonstigen Hochschulen. 1560 (17 Prozent) der Bachelorstudiengänge gibt es in der Mathematik oder einer Naturwissenschaft. Die meisten Studiengänge, und zwar 3805, verzeichnen die Ingenieurwissenschaften, gefolgt von den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften mit 3288.

Vor zehn Jahren lag die Zahl der heute 20 359 Studiengänge noch bei insgesamt 13 131, davon waren 2755 in Mathematik oder einer Naturwissenschaft. Allerdings werden ähnliche Studiengänge jeweils wie ein eigener Studiengang gezählt, so gelten Molecular Sciences und Chemie in der Statistik als zwei unterschiedliche Studiengänge.

An den Universitäten übersteigt das Angebot an Masterstudiengänge das an Bachelorstudiengängen (9577 beziehungsweise 9168). Insgesamt führen 92 Prozent der Studiengänge zu einem der beiden Abschlüsse. Abschlüsse wie Diplom und Magister (1,6 Prozent) spielen eine untergeordnete Rolle.

41 Pr

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.