Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Smartphone-Mikroskop

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Rabha und Kolleg:innen haben ein Smartphone-basiertes Bright-field-Fluoreszenzmikroskop entwickelt. Das System nutzt die Kamera des Smartphones in Kombination mit optischen Bauteilen, welche die Autoren in 3-D-gedruckte Formteile einbauen. Das System ermöglicht eine laterale Auflösung von etwa 1,2 µm mit drei verschiedenen Vergrößerungsstufen bis zum knapp 40-Fachen. Zudem haben die Autoren einen Algorithmus entwickelt, der Zellen zählt. Testanwendung war das Imaging roter Blutzellen.

Das einfache System eignet sich etwa für medizinische Anwendungen in Krisenregionen oder Schwellenländern. BM

  • Analyst 2022, doi: 10.1039/d1an02317a

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.