Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Skalierbare Synthese von PMMA-PE-Blockcopolymeren

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Polyethylen(PE)-Polymethylmethacrylat(PMMA)-Blockcopolymere sind nun durch Verfahren zugänglich, die in der Industrie leicht anzuwenden sind. Dazu gehören katalytische Kettentransferpolymerisation (KKTP) und freie radikalische Polymerisation. KKTP liefert PMMA-Oligomere mit ungesättigten Kettenenden, die durch β-Spaltung während der Ethylenpolymerisation zur Terminierung und Entstehung von Blockcopolymeren führt. Unter den gegebenen Bedingungen ließ sich eine vollständige Umsetzung von PMMA-35-meren zusammen mit PE-Polymerisationsgraden von bis zu 300 erreichen, was PMMA-PE-Blockcopolymeren von etwa 12 kg·mol–1 lieferte. GD

  • Angew. Chem.. Int. Ed. 2021, doi: 10.1002/anie.202108996

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.