Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Schwerpunktwoche Green Chemistry

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

GÖCH-Minisymposien, 19. Chemietage und Green Chemical Deal Konferenz

Nach der pandemiebedingten Verschiebung der 19. Chemietage auf September 2022 stand der Campus Gusshaus an der TU Wien eine Woche lang ganz im Zeichen der Green Chemistry.

Den Auftakt machten am 19. September 2022 die Minisymposien der GÖCH-Arbeitsgruppen. Die Arbeitsgruppen tauschten sich wieder über ein breites thematisches Spektrum in zahlreichen Vorträgen ausgiebig persönlich aus.

Ab Dienstag, dem 20. September 2022 folgten die 19. Chemietage mit drei Tagen intensivem und spannendem Programm. Etwa 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten den zahlreichen Keynotes und wählten aus vier Parallelsessions ihre Themen aus. Mit etwa 200 Posterpräsentationen sowie Workshops und fachlichen Exkursionen waren die Chemietage vielfältig, abwechslungsreich und ein großer Erfolg.

Den Abschluss bildete die Veranstaltung „A Green Chemical Deal“, organisiert vom Klimaschutzministerium und dem Umweltbundesamt. Alle Veranstalter freuten sich in dieser Woche über regen Zustrom und eine aktive chemische Community. Gemeinsam konnte man einen beeindruckenden Einblick in aktuelle Forschungsthemen bekommen, strateg

GÖCH

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.