Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Analysentechnik

Schneller zu HPLC‐Methoden

Nachrichten aus der Chemie, Dezember 2023, S. 52-55, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Integrierte Softwareprogramme vereinfachen die Methodenentwicklung. So kann weniger erfahrenes Personal in kurzer Zeit die richtige Methode wählen – etwa wenn ein Oligonukleotid von seinen Nebenprodukten getrennt und analysiert werden soll.

Bei der HPLC-Analytik wählen Anwender:innen Säule und Lösungsmittel, testen eine Rohversion dieser Kombination und optimieren anschließend. Dieser Prozess dauert meistens Tage, wenn nicht Wochen. Ein limitierender Faktor bei diesen Schritten ist die Erfahrung der Anwender:innen, da vor den Messungen passende Rahmenbedingungen festzulegen und nach den Messungen die Ergebnisse zu beurteilen sind. Dazu kommt die Zeit, die neben dem Tagesgeschäft zur Verfügung gestellt werden muss, da Geräte und Personal für die Methodenentwicklung vorgehalten werden müssen.

In kürzester Zeit zu robusten HPLC-Methoden

Um die Methodenentwicklung zu vereinfachen und für weniger trainiertes Personal zugänglich zu machen, gibt es Softwareprogramme wie Drylab vom Molnár-Institut, Method Selection Suite von ACD/Labs oder Labsolutions Method Development (MD) von Shimadzu. Mit diesen Programmen entwickeln Anwender:innen die Methoden nach dem Prin

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.