Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Rezension

Rezension: Ytterbium. Characteristics, Production and Applications. Buch herausgegeben von Maria Schmidt.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Zu viel Geld für zu wenig Inhalt

Ytterbium. Characteristics, Production and Applications. Hrsg. von Maria Schmidt. Nova Science Publishers, New York, 2020. 250 Seiten, geb. 171 Euro. ISBN 978–1–53617–726–8

Über das Element Ytterbium hieß es vor einem halben Jahrhundert im „Auskunftsbuch für die chemische Industrie“, das Metall sei „technisch bedeutungslos“. In der Tat sind die Einsatzfelder für das Lanthanoid bis heute übersichtlich. Aber in technischen Anwendungen hat es eine nicht mehr wegzudenkende Nische erobert.

Das Buch Ytterbium. Characteristics, Production and Applications versucht, in fünf Kapiteln eine Übersicht über charakteristische Eigenschaften und Einsatzgebiete des Seltenerdelements zu geben. Das gelingt nur zu einem geringen Teil. Bereits das erste Kapitel erfüllt seinen Anspruch, die Geochemie von Ytterbium abzuhandeln, nicht: Von der Entdeckungsgeschichte des Elements über seine Eigenschaften bis hin zu seinen Anwendungen gibt es nur einen ultrakurzen und sehr allgemeinen Überblick.

Mehr als die Hälfte des Buchs widmet sich im zweiten Kapitel sehr spezielle

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.