Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Research Gate muss Paper von seiner Plattform nehmen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ende Januar unterlag Research Gate in einem Rechtsstreit mit dem Verlag Elsevier und der American Chemical Society vor dem Landgericht München. Die Publisher hatten dagegen geklagt, dass Nutzer Veröffentlichungen, die sonst nur über Abos zugänglich sind, bei der Plattform hochladen und damit kostenfrei teilen. Research Gate argumentierte, es liege in der Verantwortung der Nutzer, welche Veröffentlichungen sie hochladen. Das sah das Gericht anders. Allerdings sprach es den Verlagen keinen Schadenersatz zu, den diese gefordert hatten. Beide Seiten haben angekündigt, Berufung einzulegen. Die 50 Veröffentlichungen, um die es in dem Prozess ging, sind inzwischen von der Plattform entfernt.

doi: 10.1038/d41586–022–00513–9

Mitteilung des Gerichts: t1p.de/uckgw

Bildung + Gesellschaft

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.