Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Preise und Auszeichnungen der GDCh‐Fachgruppen, GDCh‐Arbeitsgemeinschaften und gemeinsamer Fachgruppen

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2023, Seite 96, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

ADUC: ADUC-Jahrespreis an Kai S. Exner (Duisburg-Essen), Max Hansmann (Dortmund) und Christopher J. Teskey (Aachen)

Analytische Chemie: Clemens-Winkler-Medaille an Irene Nehls (Berlin); Fachgruppenpreis an David Clases (Graz); Studienpreis an Annika Gruhlke (Duisburg-Essen) und Sophie Anja Simon (Duisburg-Essen); Deutscher Arbeitskreis für Analytische Spektroskopie: Bunsen-Kirchhoff-Preis an Carlos Abad Andrade (Berlin); DAAS-Preis an Carla Kirschbaum (Berlin); Arbeitskreis Separation Science: Ernst-Bayer-Preis an Nora T. Hartner (Leipzig) und Robert Marks (Duisburg-Essen); Gerhard-Hesse-Preis an Katja Dettmer-Wilde (Regensburg); Eberhard-Gerstel-Preis an Christoph Gstöttner (Leiden)

Bauchemie: Förderpreis an Elisabeth John (Berlin) und Serena Mingione (Neapel)

Biochemie: Förderpreis an Goran Kokic (München) und Sabrina Pospich (Dortmund

Bioinformatik: Dissertation-Award 2022 an David Schaller (Leipzig)

Chemie des Waschens: Preis der Fachgruppe an Astrid Rohrdanz (Lüneburg); Förderpreis an Sophia Botsch (Stuttgart), Hailey Poole (Stuttgart) und Christoph Brudl (Graz)

Chemieunterricht: Preis für Lehrkräfte an Grundschulen an Bernhard Lanz (Augu

GDCh

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.