Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Bilanz Covestro 2023

Polycarbonate und Recycling

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2024, Seite 40, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Wegen der weltweit schwachen Nachfrage im Jahr 2023 waren die Verkaufspreise und -mengen gering. Dies senkte den Umsatz des Leverkusener Konzerns Covestro.

Im Jahr 2023 setzte das Polymerunternehmen Covestro 14,4 Mrd. Euro um, 20 Prozent weniger als im Vorjahr. Aufgrund des negativen Konzernergebnisses hat der Vorstand beschlossen, keine Dividende auszuschütten.

https://media.graphassets.com/e4dxLtjQQ1yw2ZWmv4JJ
Wie sich die Nachfrage in Covestros Hauptabnehmerindustrien entwickelt (für das Jahr 2024 geschätzt). Quelle: Covestro

Energie, Recycling, Forschung

Covestro hat im Jahr 2023 die Energieeffizienz der Produktionsanlagen in Schanghai und Dormagen erhöht sowie Fixkosten um einen mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrag reduziert. Zudem erweiterte der Konzern die Produktpalette und Produktionskapazitäten, etwa mit einer Polycarbonat-Compoundieranlage für mechanisches Recycling in Schanghai. Bis zum Jahr 2026 soll diese jährlich mehr als 60 000 Tonnen Polycarbonate aus mech

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.