Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Pfizer

Neues Verpackungswerk in Freiburg

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Der amerikanische Pharmakonzern Pfizer hat an seinem Produktionsstandort in Freiburg (Foto) eine „High Containment“-Fabrik eröffnet, die Medikamente herstellt und verpackt. Mit etwa 300 Mio. Euro wurde das bestehende Werk nach Industrie-4.0-Maßstäben ausgebaut. Auf 13 500 Quadratmetern Fläche können bis zu 7 Mrd. feste Tabletten und Kapseln zusätzlich hergestellt werden, was die Gesamtkapazität auf jährlich etwa 12 Mrd. Stück erhöht.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.