Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

PFAS in Böden nachweisen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Simon und Gehrenkemper mit Team haben eine Methode entwickelt, die Summenparameter per- und polyfluorierter Verbindungen (PFAS) in Bodenproben analysiert. PFAS sind Umweltkontaminanten mit wachsender Bedeutung (emerging contaminants). Die neue Methode basiert auf einem speziellen Extraktionsverfahren kombiniert mit der continuum source-high resolution-graphite furnace molecular absortion spectrometry (HR-CS-GFMAS).

Aufgrund der großen Zahl an PFAS (über 6000) kommen für ein Umweltmonitoring nur Summenparametermethoden in Betracht. Zukünftig lässt sich mit der neuen Methode ein schnelles und nachweisstarkes Umweltmonitoring für PFAS durchführen. BM

  • Chemosphere 2022, 295, 133922

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.