Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Personalnachrichten

Nachrichten aus der Chemie, November 2017, Seite 1147, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ehrungen

Nediljko Budisa, Prof. Dr., Inst. für Chemie der TU Berlin, und Beate Koksch, Prof. Dr., Inst. für Chemie der FU Berlin: Publikatonspreis Fluorchemie der AG Fluorchemie in der GDCh für ihre Veröffentlichung „Discovery and investigation of natural editing function against artificial amino acids in protein translation“ in ACS Central Science 2017, 3, 73. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert.

Fabian Dielmann, Dr., Inst. für Anorg. und Analyt. Chemie der Univ. Münster: EurJIC-Wöhler Young Investigator Prize der Wöhler-Vereinigung für Anorg. Chemie der GDCh und des European Journal of Inorganic Chemistry für seine Publikation „Reversible carbon dioxide binding by simple Lewis base adducts with electron-rich phosphines“ in J. Am. Chem. Soc. 2016, 138, 1840. Die Auszeichnung ist mit 1500 Euro dotiert.

Björn Drobot, Dr., Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf: Promotionspreis der GDCh-Fachgruppe Nuklearchemie für seine Dissertation „Entwicklung und Validierung mathematischer Methoden zur Auswertung spektroskopischer Daten der Uranyl(VI)-Hydrolyse“. Die Auszeichnung ist mit 500 Euro dotiert.

Bernadette Hammer-Rotzler,<

Journal

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.