Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Neuer Hochleistungslaser am XFEL in Betrieb

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die Helmholtz International Beamline for Extrem Fields (HIBEF) ging Ende August am Europäischen XFEL in Hamburg in Betrieb. Der Hochenergie- und Hochintensitätslaser versetzt Materie in vorübergehende, extreme Zustände von Dichte und Temperatur. Dadurch können bisher unbekannte Phasenübergänge auftreten. Mit dem Laser wollen Forscher Bedingungen im Inneren erdähnlicher Exoplaneten simulieren und Supraleiter untersuchen. Die HIBEF nutzen mehr als 350 Forschende von 60 Instituten weltweit.

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.