Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Curevac

MRNA-Anlage

Nachrichten aus der Chemie, Dezember 2023, S. 38-39, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Das Tübinger Biotechunternehmen Curevac investiert bis zu 150 Mio. Euro in die mRNA-Produktion. Die neue Anlage soll Anfang kommenden Jahres betriebsbereit sein. Der Nachrichtenagentur dpa zufolge sollen rund 100 neue Stellen entstehen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit etwa 1100 Mitarbeitende, 950 davon in Tübingen.

Jörg Wetterau, Labor für Kommunikation

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.