Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

PFAS-Verbot

Mittelstand sieht Unternehmen bedroht

Nachrichten aus der Chemie, Oktober 2023, S. 28-29, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die geplante Überarbeitung der EU-Chemikalienverordnung könnte laut Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmen gefährden, insbesondere durch das Verbot von per- und polyfluorierten Alkylverbindungen (PFAS). Besonders betroffen wäre die Elektronikbranche mit Isolierungen etwa für Kabel und die Halbleiterindustrie. PFAS reinigen Oberflächen in der Halbleiterfertigung.

Jörg Wetterau, Labor für Kommunikation

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.