Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Mit fixierten geminalen Kupferatomen kreuzkuppeln

Nachrichten aus der Chemie, Dezember 2023, S. 60-63, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ein Team von Universitäten in Singapur, Zürich, Peking und Shenzhen katalysiert Ullmann-Reaktionen mit fixierten benachbarten Kupfer(I)ionen in polymerem Kohlenstoffnitrid (PCN). Die Synthese kuppelt Arylhalogenide (1) mit Aminderivaten (2), Alkoholen oder Alkinen. Die 4 Å voneinander entfernten Kupferzentren aktivieren die Substrate. Durch die Kohlenstoffnitrid-Matrix können die Kupferionen dynamisch an benachbarte Stickstoffatome koordinieren. Dadurch sind beide kupfergebundenen Reaktanden räumlich nahe genug, um zu kuppeln. Wie die Variation der Kupferkonzentration zeigt, funktioniert die Kupplung nur, wenn benachbarte PCN-Koordinationsstellen belegt sind. Die Reaktion gelingt mit 100 ppm Katalysator und Umsatzzahlen bis 8000. Sie lässt sich in einem Festbettreaktor kontinuierlich führen. UJhttps://media.graphassets.com/a401yP4fQZy3TnCVHIi6

  • Nature, doi: 10.1038/s41586-023-06529-z

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.