Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Mikroorganismen machen aus Synthesegas Aceton

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ein Forscherkonsortium des Unternehmens Lanzatech und der Northwestern University hat mit einer synthetischen Mikrobe Isopropanol und Aceton aus Synthesegas hergestellt. Das Bakterium Clostridium autoethanogenum fermentiert eine Gasmischung aus CO2, CO, und H2 zu Acetat. Drei eingeführte Schlüsselenzyme programmieren den Stoffwechsel so um, dass er stattdessen Aceton und Isopropanol produziert. Durch Optimierungsschritte ließen sich Nebenreaktionen unterbinden und kinetische Engstellen beheben. Der optimierte Organismus liefert bis zu 3 g·h–1·L–1 Produkt mit 90 % Selektivität und fixiert so Kohlenstoff. Der Prozess ist bis auf 120 L skaliert. HK

  • Nat. Biotechnol. 2022, doi:

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.