Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Lhyfe mit Millionenförderung für Wasserstoff

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2024, S. 32-33, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Das Unternehmen Lhyfe aus Frankreich erhält von der französischen Regierung bis zu 149 Mio. Euro, um eine Wasserstoff-Produktionsanlage zu bauen. Die Anlage mit einer Elektrolysekapazität von 100 MW entsteht in der Nähe von Le Havre. Sie soll ab dem Jahr 2028 täglich bis zu 34 Tonnen Wasserstoff über erneuerbare Energien produzieren.

Im niedersächsischen Brake baut Lhyfe bereits eine Anlage mit 10 MW Elektrolysekapazität.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.