Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Leiterpolymere für Gastrennung

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Smith, Xia und Team synthetisieren Leiterpolymermembranen, die für bestimmte Gase in Gasgemischen durchlässig und gleichzeitig selektiv sind. Die Autoren nutzen dazu katalytische Aren-Norbornen-Annulationspolymerisation mit Fluoren- oder Dihydrophenanthren-Einheiten. Die entstehenden Polymere haben Glasübergangstemperaturen über 400 °C und liefern mechanisch robuste Filme (50 bis 60 μm dick). Nach der Alterung verdichten sich die Polymere und lassen dann nur noch Gasmoleküle bestimmter Größe durch: Ein Beispiel ist doppelt so selektiv und 100-fach durchlässiger als Celluloseacetat, mit dem häufig CO2 und Methan getrennt werden. GD

  • Science 2022, 375, 1390

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.