Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Lehrinhalte in technischer Chemie

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Inzwischen geht es in der technischen Chemie nicht mehr nur um die Herstellung von Chemikalien in großem Maßstab. Energiewandelnde und energiespeichernde Systeme, Ressourceneffizienz und Stoffkreisläufe, neue Produktionstechniken für Feinchemikalien und Pharmazeutika, Formulierungen und Partikeltechnologie bestimmen den Berufsalltag von technischen Chemikern und Verfahrensingenieuren ebenso wie Life Sciences und Medizintechnik. Alle diese Bereiche erfordern ein hohes Maß an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Dazu gehört auch ein gemeinsames Grundverständnis über Begriffe, Methoden und Denkweisen, in denen sich Chemiker, Ingenieure und Anlagenbauer allerdings grundsätzlich unterscheiden. Daher braucht jeder Chemiker, der Forschungsergebnisse in praktische Anwendung überführen muss, Grundlagenwissen der technischen Chemie.

Die wesentlichen Kompetenzfelder der technisch-chemischen Grundausbildung umfassen die chemische Reaktionstechnik, die chemische Prozesstechnologie sowie mechanische und thermische Grundoperationen. Die theoretischen Grundlagen der Lehrinhalte haben sich zwar nicht geändert, sie sind jedoch auf moderne Methodenentwicklungen und neue Anforderungen ausgeri

Beruf + Karriere

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.