Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Lanxess spart

Nachrichten aus der Chemie, September 2023, S. 30-31, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Beim Spezialchemiekonzern Lanxess gilt europaweit ein Einstellungsstopp. Damit und mit weniger Investitionen will der Konzern in diesem Jahr 100 Mio. Euro sparen. Eine schlankere Verwaltung und Betriebsschließungen sollen die jährlichen Kosten ab dem Jahr 2025 um rund 150 Mio. Euro senken. In Krefeld-Uerdingen etwa sollen die energieintensive Hexanoxidation bis zum Jahr 2026 stillgelegt und der Betrieb für die Chromoxidproduktion verkauft werden.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.