Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Lanxess erhöht Produktionskapazität in China

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Im chinesischen Changzou investiert der Kölner Spezialchemiekonzern Lanxess 30 Mio. Euro in eine zweite Compoundier-Anlage für Kunststoffe für Automobile. Mit zusätzlichen 30 000 Jahrestonnen erhöht das Unternehmen seine Compoundier-Kapazität im chinesischen Raum auf 110 000 Jahrestonnen. Die neue Anlage soll im ersten Quartal 2023 in Betrieb gehen.

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.