Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Lanxess erhöht Produktionskapazität in China

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Im chinesischen Changzou investiert der Kölner Spezialchemiekonzern Lanxess 30 Mio. Euro in eine zweite Compoundier-Anlage für Kunststoffe für Automobile. Mit zusätzlichen 30 000 Jahrestonnen erhöht das Unternehmen seine Compoundier-Kapazität im chinesischen Raum auf 110 000 Jahrestonnen. Die neue Anlage soll im ersten Quartal 2023 in Betrieb gehen.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.