Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Kreuzworträtsel: mehr Polymer wagen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

100 Jahre makromolekulare Chemie: Wer darüber gut Bescheid weiß, löst das Rätsel im Nu. Wer spicken will (muss), findet die Auflösung auf Seite 74.

Waagrecht: 1. Wurde bekannt durch seine Mehrkomponentenreaktionen. 4. Wichtiges Makromolekül in unseren Zellkernen. 7. Celluloseacetatphthalat (Abk.). 9. Prägte den Begriff „Makromolekül“ (Familienname). 14. Mineral der Summenformel Al2O3, das unter anderem als Schleifmittel verwendet wird. 15. Verdauungsenzym in unserem Magen. 18. Daraus werden häufig Getränkeflaschen gemacht (Abk.). 20. Methylcellulose (Abk.). 21. Deutscher Chemiker, der Kunstharze auf Phenol-Formaldehyd-Basis entwickelte, der aber noch bekannter ist wegen der nach ihm benannten Ringe. 24. Der englischsprachige Begriff für Biodiesel beschreibt eher dessen chemische Zusammensetzung (Abk.). 26. Wenn es Ihnen zu lange dauert, et cetera zu schreiben, können Sie es auch kürzer machen. 27. Der Erste in der alphabetischen Liste der Grundbausteine der Proteine. 29. Wichtiger Abschnitt auf 4 waagrecht. 31. Die Sekundärstruktur von Proteinen kann so

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.