Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Interview mit Matthias Steiger: Neuer Tatendrang in der AG Biochemie

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Neuer Tatendrang in der AG Biochemie

Interview mit dem neuen Arbeitsgruppenleiter der AG Biochemie Dr. Matthias Steiger

Wie bist Du denn eigentlich zur Chemie und letztendlich auch zur GÖCH gekommen?

Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich war und bin naturwissenschaftlich immer sehr interessiert und hätte mir auch gut ein Physikstudium vorstellen können. Dass ich dann tatsächlich Chemie studiert habe, verdanke ich vermutlich dem Präsenzdienst, bei dem man viel Zeit zum Nachdenken hat. Zwei meiner Kollegen hatten damals schon mit Chemie begonnen und mir Skripten besorgt sowie vom Studium erzählt. Die Stoffumwandlung in der Chemie birgt eine große Faszination, die durch ihre Anwendbarkeit und Praxisnähe auch eine entsprechende Relevanz hat.

Die Anwendungsorientierung hat mich auch zur GÖCH geführt, denn die lokale Vernetzung der Forschung und der Industrie ist gerade in der Biochemie, in der sich momentan fast jährlich etwas Bahnbrechendes verändert, besonders wichtig, um neue Anwendungsmöglichkeiten für Forschungsergebnisse auszuloten. Die GÖCH bietet hierbei durch die große Zahl der Mitglieder aus unterschiedlichen Bereichen eine ideale Plattform z

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.