Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Innovationsstrategie

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Bisher nutzt die Bundesregierung eher klassische Beteiligungsverfahren, indem sie Fachleute anhört. Das Gremium der Bundesregierung zur Umsetzung der Hightech-Strategie 2025 (Hightech-Forum, HTF) regt nun „mehr Beteiligung über die ganze Breite der Gesellschaft“ an. Vorbild könnten die offenen Anhörungen zu Fragen der Innovationspolitik in den USA sein. Wichtig sei, verbindliche Rahmenbedingungen für konkrete Beteiligungsprozesse zu schaffen und dabei zu bleiben.

Start-ups aus der Wissenschaft sieht das HTF in seinem Ergebnisbericht als zentral für neue Technologien, Strukturwandel und mehr Nachhaltigkeit. Die Politik sollte stärkere Impulse setzen, um die Gründungskultur zu verbessern. Forschende sollten mehr Anreize und Freiräume für die Zusammenarbeit mit Start-ups erhalten. Politische Innovationshemmnisse wie komplizierte Fördermodelle sollte die Bundesregierung abbauen.

Seine Empfehlungen übergab das HTF auf synthetischer DNA gespeichert und bittet alle, DNA als Speichermedium zu testen. MB

Zum Ergebnisbericht: t1p.de/2nn5

Zur Mitmachaktion: t1p.de/2f3x

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.