Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ich bin dabei: Benedikt Waerder

Nachrichten aus der Chemie, Juni 2017, Seite 744, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Seit dem ersten Semester meines Chemiestudiums begleitet mich die GDCh. Rückblickend interessierte mich während der Frühphase des Studiums der kontinuierliche Überblick der aktuellen Forschungsthemen, den die Mitgliederzeitschrift Nachrichten aus der Chemie anbietet.

Im Verlauf des Studiums habe ich mich immer intensiver mit den Angeboten der GDCh beschäftigt und dabei das JCF als inspirierendes und wertvolles Netzwerk für mich entdeckt. Durch zahlreiche Kontakte mit Studierenden anderer Hochschulen und fest im Arbeitsleben stehenden Chemikerinnen und Chemikern habe ich Einblicke in Berufsfelder gewonnen und verschiedene Unternehmen kennengelernt. Darüber hinaus unterstützen die GDCh-Fachgruppen die Aktivitäten des wissenschaftlichen Nachwuchses zum Beispiel mit Stipendien. So hatte ich die Chance, schon früh im Masterstudium Tagungen zu besuchen.

Die Grundpfeiler meiner heutigen Beratertätigkeit im Umfeld der Chemieindustrie bilden meine GDCh-Fortbildung zum „Geprüften Projektmanager Wirtschaftschemie“, die ich während meiner Promotion absolvierte, und die Teilnahme am Mentoring-Programm der GDCh CheMento. Mein Mentor hat mich während des Jobeinstiegs außerhalb der

GDCh

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.