Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Ausgezeichnet

„Höre niemals auf zu fragen“

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2023, Seite 113, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Mario Thevis erhält den Fresenius-Preis 2023 für besondere Verdienste um die analytische Chemie. Der international renommierte Dopingexperte zeigt mit seiner Arbeit, wie wichtig und relevant Analytik für die Gesellschaft ist.https://media.graphassets.com/g4MxZ2gxSomJfCC5jFKa

Mit dem Preis erinnert die GDCh an C. Remigius Fresenius, der als einer der Ersten durch sein Lehrbuch und durch das von ihm begründete Laboratorium sowie die damit verbundene Ausbildungsstätte die analytische Chemie in Deutschland förderte.

Mein größtes Privileg als Wissenschaftler ist, jeden Tag dazulernen zu dürfen.

Die größte Überraschung meiner Forscherkarriere war neben der Nachricht zur Wahl für den Fresenius-Preis die Tatsache, dass sich ein Diuretikum „produzieren“ lässt, indem ein Malaria-Prophylaxemedikament in einer uringefüllten Blase verstoffwechselt wird.

Ich habe Chemie studiert, weil ich einen unglaublich engagierten und inspirierenden Oberstufen-Lehrer hatte und es im Grunde alternativlos war – es gab keinen Plan B.

Verraten Sie uns das Geheimnis des größten Erfolgs Ihrer Forscherkarriere?

Ich hatte das Glück, die uneingeschränkte

Ausgeblättert

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.